Nachrichten

Liveblog Nachrichten

Stand: 13.08.2013

Reaktionen im Netz Live














Es müsste eigentlich sogar dem einfachsten Gemüt einleuchten, dass Grenzkontrollen und Transitzonen nur dann funktionieren können, wenn der Zustrom an einigen Stellen (Grenzübergängen) kanalisiert erfolgt. Dies kann natürlich nur durch einen Zaun gewährleistet werden, denn ansonsten wird weiterhin eine unbekannte Anzahl von Menschen unkontrolliert und unbemerkt die grüne Grenze überschreiten. Jeder, der an der Sinnhaftigkeit dieser Feststellung zweifelt, untermauert damit die Ergebnisse der PISA-Studie, nämlich dass bei uns die falschen Dinge gelehrt werden und das logische Denken immer mehr verkümmert. Insofern ist zu konstatieren, dass die Forderung von Herrn Wendt nur die logische Folge der Einführung von Grenzkontrollen und Transitzonen ist. Gleichzeitig ist sie aber auch ein Beweis dafür, wie planlos und unkoordiniert die Bundesregierung in der Flüchtlingskrise handelt, denn wer A sagt, muss auch B sagen. Und wer etwas gegen einen Zaun hat, der soll zu allererst einmal seinen eigenen Gartenzaun abbauen!Daniel Maiervia Facebook am 12:22


Optionen

Kommentare
Klänge
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform